Augenarzt aus Worms: Virtual Reality kann den Augen schaden

Augenarzt Dr. Hierschbiel: Raum Rhein-Neckar.

Virtual Reality – Smartphone, Computer & Co können Kurzsichtigkeit begünstigen

Dr. med. Gregor Vitus Hierschbiel, niedergelassener Augenarzt in Worms in der Region Rhein-Neckar warnt dringend vor einer übermäßigen Nutzung moderner Medien und Informationstechnologien wie Computer und Smartphone. Fast täglich diagnostiziert Augenarzt Dr. Hierschbiel bei sehr jungen Patienten Myopie (Kurzsichtigkeit), die mutmaßlich von einem übermäßigen Sehen auf Bildschirme herrührt. „Mir ist wichtig, Eltern und ihre Kinder rechtzeitig aufzuklären. Sie müssen die Risiken von Virtual Reality kennen. Weiterlesen